Fährhäfen und Terminals in Helsinki

Letzte Aktualisierung

In Helsinki gibt es derzeit vier Häfen und sechs Terminals, um eine Passagierfähre zu erreichen. Dies kann sich jedoch ändern, da Fährunternehmen von der Szene kommen und gehen. Es gibt derzeit:

  • Vuosaari - Hansa Terminal
  • Katajanokka
  • Südhafen - Olypmia Terminal
  • Südhafen - Makasiini Terminal
  • West Harbor - Terminal 1
  • West Harbor - Terminal 2

Es ist sehr wichtig, den richtigen Fährhafen zu kennen, da diese über die Stadt verteilt sind. Verwenden Sie diese Karte und unseren Leitfaden unten, um zu erfahren, zu welchem Fährterminal Sie gehören.

Map of Helsinki with ferry ports marked.
Karte von Helsinki mit markierten Fährhäfen.

Hansa Terminal, Helsinki Vuosaari Vuosaaren Satama

Der Hafen von Vuosaari ist der Hauptfrachthafen von Helsinki in den östlichen Vororten. Viele große Frachtschiffe legen hier an. Außerdem verkehren hier Passagierfähren von Finnlines (nach / von Lübeck / Travemünde), Finbo Cargo (von / nach Tallinn-Muuga) und Tallink-Silja (auch von / nach Tallinn-Muuga). Die Fähren zum / vom Hafen Tallinn-Muuga sind auf Passagiere beschränkt, die mit Fahrzeugen reisen.

Aufgrund seiner Lage am Stadtrand von Helsinki ist es am besten, diese Fähren zu nehmen, wenn Sie mit einem Fahrzeug reisen, um die Überlastung des Stadtzentrums zu vermeiden. Trotzdem kann der Hafen ohne Fahrzeug erreicht werden, indem man mit der U-Bahn bis zur Endhaltestelle fährt und dann in einen kurzen Bus umsteigt.

Mehr Infos hier

Katajanokka Terminal, Helsinki Katajanokka

Das Katajanokka Terminal liegt etwa 2 km vom Zentrum von Helsinki entfernt. Es befindet sich im Wesentlichen im Zentrum, etwas hinter dem alten Markt und dem Allas Sea Pool auf der Insel Katajanokka. Viking Line ist derzeit der einzige kommerzielle Betreiber, der von hier aus mit Schiffen nach Tallinn und Stockholm fährt. Das Katajanokka-Terminal erreichen Sie bequem zu Fuß in 20 Minuten vom Hauptbahnhof oder mit der Straßenbahn (hier gibt es keine Busse). Beachten Sie, dass sich die Straßenbahn vor dem Abflug ziemlich stark füllen kann.

Mehr Infos hier
Aboard a ferry docked at Olypmia Terminal, towards the left is Makasiini terminal, and to the right, a Viking Line ship docked at Katajanokka.
Aboard a ferry docked at Olypmia Terminal, towards the left is Makasiini terminal, and to the right, a Viking Line ship docked at Katajanokka.

Olympia Terminal, Helsinki Südhafen Olympiaterminaali

Das Olypmia Terminal befindet sich ebenfalls in unmittelbarer Nähe des Zentrums von Helsinki. Während sich Katajanokka östlich des alten Marktes erstreckt, verläuft South Harbour südlich vom alten Markt. Vom Olympia Terminal, der einzigen Fähre, die regelmäßig pasenger fährt, fährt Tallink-Silja täglich von / nach Stockholm. Das Olympia-Terminal erreichen Sie mit der Straßenbahn oder zu Fuß innerhalb von 20 Minuten vom Hauptbahnhof.

Mehr Infos hier

Makasiini Terminal, Helsinki Südhafen Makasiiniterminaali

Makasiini ist der dem Stadtzentrum am nächsten gelegene Fährhafen im Südhafen zwischen dem alten Markt und dem Olympia-Terminal. Derzeit ist die einzige Fähre, die hier verkehrt, die St. Peter Line, die ziemlich häufig nach Sankt Petersburg sowie selten nach Tallinn und Stockholm fährt.

Mehr Infos hier

Terminal 1, Westhafen von Helsinki, Länsiterminaali 1

Der Westhafen von Helsinki befindet sich am Ende des Gebiets von Jätkäsaari, wo zwei neue Fährterminals gebaut wurden. Das Terminal 1 ist dem Stadtzentrum am nächsten und bedient derzeit Tallink-Silja-Fähren nach Tallinn. Es kann mit der Straßenbahn oder ca. 40 Gehminuten vom Hauptbahnhof entfernt erreicht werden.

Mehr Infos hier
View towards Jätkäsaari and West Harbour, with Terminal 2 closest, and Terminal 1 in the background.
View towards Jätkäsaari and West Harbour, with Terminal 2 closest, and Terminal 1 in the background.

Terminal 2, Westhafen von Helsinki, Länsiterminaali 2

Das Terminal 2 des Westhafens von Helsinki befindet sich neben dem Terminal 1. Es ist ein beeindruckendes neues Passagierfährterminal, das Fähren der Linien Tallink-Silja und Eckerö bedient. Es kann mit der gleichen Straßenbahn wie Terminal 1 erreicht werden, nur eine zusätzliche (und letzte) Haltestelle, oder zu Fuß etwa 45 Minuten vom Hauptbahnhof entfernt.

Mehr Infos hier
Cookies helfen uns bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Mehr erfahren