Sankt Petersburg eVisa und Fähre reisen 2020

Letzte Aktualisierung

An aerial view of Ivangorod border crossing between Estonia and Russia

Ab dem 1. Oktober 2019 hat Russland ein eVisa erstellt, das über seine offizielle Website kostenlos für Bürger aus viel mehr Ländern als zuvor zur Verfügung gestellt wird! Es sollte in weniger als 4 Kalendertagen verarbeitet werden und ist wieder kostenlos (Sie haben das richtig gesehen, völlig kostenlos!). Dieses Visum erleichtert es Menschen, die ein neues Land besuchen, ein Gefühl für die besondere Kultur Russlands bekommen und einige wirklich fantastische Museen genießen möchten (verpassen Sie nicht die Eremitage, sie ist eine der besten Kunstwerke) Museen in der Welt). Sie werden feststellen, dass viele Russen sehr freundlich sind, und obwohl außerhalb von Sankt Petersburg nicht viel Englisch gesprochen wird, sind wir zuversichtlich, dass Sie herausfinden werden, wie Sie sich fortbewegen können, und eine Erfahrung machen werden, die Sie nicht vergessen werden.

eVisa-Länder

Die Liste der Länder, die einen eVisa für einen Besuch in Sankt Petersburg und Umgebung beantragen können („Oblast“ in russischer Sprache), sind Staatsbürger folgender Länder:

  • Österreich
  • Andorra
  • Bahrain
  • Belgien
  • Bulgarien
  • China (einschließlich Taiwan)
  • Kroatien
  • Zypern
  • Die tschechische Republik
  • Demokratische Volksrepublik Korea
  • Dänemark
  • Estland
  • Finnland
  • Frankreich
  • Deutschland
  • Griechenland
  • Ungarn
  • Island
  • Indien
  • Indonesien
  • Iran
  • Irland
  • Italien
  • Japan
  • Kuwait
  • Lettland
  • Litauen
  • Liechtenstein
  • Luxemburg
  • Malaysia
  • Malta
  • Mexiko
  • Monaco
  • Die Niederlande
  • Nordmakedonien
  • Norwegen
  • Oman
  • Philippinen
  • Polen
  • Portugal
  • Katar
  • Rumänien
  • San Marino
  • Saudi Arabien
  • Serbien
  • Singapur
  • Slowakei
  • Slowenien
  • Spanien
  • Truthahn
  • Schweden
  • Schweiz
  • Vatikan

Dauer

Der eVisa ist 30 Tage lang für die Einreise nach Russland gültig und Sie können 7 Kalendertage nach dem Datum Ihrer Ankunft bleiben. Wenn Sie also am 1. Oktober zu irgendeinem Zeitpunkt ankommen, müssen Sie am 8. Oktober (vor dem 9. Oktober) abreisen. Glücklicherweise ist für dieses Visum keine Registrierung erforderlich, da Sie nicht länger als 7 Werktage in Russland sind und Sie bei Ihrem Besuch (AirBnb, Hostels und Wohnungen / Apartments von Freunden) frei besuchen und bleiben können, wo Sie möchten. Dies vereinfacht das Visumverfahren, da Sie auch keine Belege für Ihren Aufenthaltsort vorlegen müssen.

Ein- / Ausstiegspunkte

Sie müssen an einem der folgenden Grenzübergänge (zusammengestellt aus Wikipedia) in der Region Sankt Petersburg bleiben und diese verlassen.

  • Flughafen: Flughafen Pulkovo
  • Landübergänge: Iwangorod (hat auch einen Fußgängerüberweg), Brusnitchnoe, Svetogorsk, Torfjanovka
  • Häfen: Vysotsk, Marine Station, Passagierhafen von St. Petersburg

Dies bedeutet, dass Sie mit Ihrem eVisa über die folgenden Transportmittel in die Region Sankt Petersburg einreisen können.

Fähre von Helsinki

Hier bei FerryScan empfehlen wir natürlich die Fähre als Transportmittel. Sie werden nicht bewegungskrank und fühlen sich danach erschöpft wie in einem Bus oder Marshrutka (einem russischen Minibus). Und Sie können in einer Bar herumlaufen, ein Bier (oder ein paar;)) trinken oder sich im Gegensatz zu einer beengten Fluggesellschaft in Ihrem eigenen Zimmer entspannen und morgens zu einer günstigen Zeit ankommen. Es ist auch wahrscheinlicher, dass Sie Zeit haben, neue Freunde zu finden und mit Menschen aus verschiedenen Ländern zu sprechen, um Ihre Reisen angenehmer zu gestalten.

Buchen Sie bei FerryScan!

Mit dem Bus

Sie können leicht einen Bus von Tallinn oder Helsinki nach Sankt Petersburg nehmen. Kreuzungen sind:

  • Iwangorod (hat auch einen Fußgängerüberweg)
  • Brusnitchnoe
  • Svetogorsk
  • Torfjanovka

Mit dem Zug

Nach den geltenden Regeln ist eVisa-Reisen mit dem Zug nicht möglich.

Zu Fuß

Am Grenzübergang Iwangorod können Sie in Estland zu Fuß nach Russland einreisen. Es sind noch 2-3 Stunden von Ivanogorod nach Sankt Petersburg mit dem Bus.

Mit dem Flugzeug

Flüge zum Flughafen Sankt Petersburg - Flughafen Pulkovo (LED) gelten für das eVisa-Regime.

Nicht für eVisa berechtigt?

Wenn Sie kein Staatsbürger eines der oben aufgeführten Länder sind, die für eine eVisa berechtigt sind, machen Sie sich keine Sorgen, Sie können möglicherweise ohne ein teures Visum nach Russland reisen! Von Helsinki nach Sankt Petersburg können Sie mit einer offiziellen Tour und Hotelreservierung aus einer von St Peter Line bereitgestellten Liste von Hotels bis zu 72 Stunden visumfrei reisen. Sie können buchen Sie jetzt über FerryScan!

A view of the bridge of the Ivangorod border crossing between Estonia and Russia
Ein Blick auf die Brücke des Igangorod-Grenzübergangs zwischen Estland und Russland. Im Rahmen des neuen eVisa-Programms können Touristen von diesem und anderen Kontrollpunkten aus nach Russland einreisen.
Cookies helfen uns bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Mehr erfahren