Die schnellste Fähre von Turku nach Stockholm

Letzte Aktualisierung

Turku und die schwedische Hauptstadt Stockholm sind nur etwa 250 km von der Ostsee entfernt. Fast die gesamte Entfernung zwischen diesen beiden Städten erstreckt sich über einen großen Archipel, auf dem sich die Ålandinseln befinden. Eine Fähre zwischen Turku und Stockholm ist eine wunderbare Reise, da der Archipel eine der schönsten Regionen der Ostsee ist. Die Fährfahrt ist auch für Fahrer zwischen Finnland und Schweden sinnvoll, da sie viel Zeit spart. Von Turku aus können Sie in Stockholm schlafen gehen und aufwachen, während Sie rund um den Bottnischen Meerbusen etwa 1800 km fahren.

Turku und Stockholm sind durch 250 km Archipel getrennt.
Turku und Stockholm sind durch 250 km Archipel getrennt.

Mit rund einer Stunde ist Finnlines zweimal täglicher Abflug zwischen Naantali (Turku) und Kapellskär (Stockholm) der schnellste. Was am schnellsten ist, unterscheidet sich natürlich für Fußpassagiere von denen mit Fahrzeugen. Wenn Sie versuchen, ohne Fahrzeug in die Stockholmer Innenstadt zu fahren, ist es sinnvoll, Viking Line oder Tallink Silja zu überprüfen. Wenn Ihr Endziel jedoch nicht das Stadtzentrum von Stockholm ist, ist es möglicherweise sinnvoller, sich für Finnlines zu entscheiden, da das Be- und Entladen aus Stockholm aufgrund der Lage des Hafens außerhalb des Zentrums kein Problem darstellt.

Häfen von Stockholm

Stockholm verfügt über mindestens fünf verschiedene Passagierhäfen für den Fährverkehr. Für Passagierfährverbindungen zwischen Turku und Stockholm werden derzeit nur drei verwendet. Etwas nördlich von Stockholm liegt Kapellskär, das Finnlines benutzt. Innerhalb der Stadt gibt es auch Stadsgården von Viking Line und Värtahamnen von Tallink-Silja.

Häfen von Turku

Turku selbst hat einen Hafen für den Passagierfährverkehr, aber die nahe gelegene Stadt Naantali, nur 14 km entfernt, hat auch etwas Fährverkehr. Bei FerryScan fügen wir Naantali zur Suche nach Turku hinzu, da es im Wesentlichen mit Turku verbunden ist und regelmäßige Busverbindungen in die Innenstadt bietet.

Option 1: Finnlines - Finnswam + Finnfellow Jetzt buchen

Operator Logo Finnlines
Dauer 8-9 Stunden
Abfahrten pro Tag 2
Turku Hafen Naantali
Stockholmer Hafen Kapellskär
Stop (s) Långnäs (Åland)

Finnlines hat eine zweimal tägliche Route zwischen Turku und Stockholm über die Ålandinseln. Ihre Schiffe Finnswan und Finnfellow verlassen Kapellskär in Stockholm und machen Halt in Långnäs (Åland), bevor sie weiter nach Naantali (Turku) fahren. Diese Route kann nur gebucht werden, wenn Sie mit einem Auto, Motorrad oder Fahrrad unterwegs sind. Der Hafen von Kapellskär ist ziemlich weit von Stockholm entfernt, hilft jedoch dabei, jeglichen Verkehr von der Stadt selbst zu vermeiden.

Option 2: Viking Line - Amorella + Viking Grace Jetzt buchen

Operator Logo Viking Line
Dauer 10-11 Stunden
Abfahrten pro Tag 2
Turku Hafen Turku Hafen
Stockholmer Hafen Stadsgården
Stop (s) Mariehamn / Långnäs (Åland, benutzt Långnäs in der Nacht)

Viking Line bietet außerdem zweimal täglich eine Passagierfähre zwischen Turku und Stockholm an. Es dauert etwas länger als der Finnlines-Service, ist jedoch für Fußgänger etwas bequemer, da der Stadsgården-Hafen in Stockholm sehr nahe am Zentrum liegt. Für die Fahrer ist dies das Gegenteil, da sie beim Abfahren mit Fahrzeugen dem Stockholmer Verkehr ausgesetzt sein müssen.

Option 3: Tallink Silja - Galaxy + Baltic Princess Jetzt buchen

Operator Logo Tallink Silja
Dauer 10-11 Stunden
Abfahrten pro Tag 2
Turku Hafen Turku Hafen
Stockholmer Hafen Värtahamnen
Stop (s) Mariehamn / Långnäs (Åland, benutzt Långnäs in der Nacht)

Der Service von Tallink-Silja zwischen Turku und Stockholm ist dem von Viking Line sehr ähnlich. Es dauert zwischen 10 und 11 Stunden, hält in Åland und hat jeden Tag zwei Abfahrten in beide Richtungen. Tallink Silja nutzt dafür den Hafen von Värtahamnen in Stockholm, was nicht so praktisch ist wie Stadsgården, aber auch nicht schlecht.

Cookies helfen uns bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Mehr erfahren