An unmarked Baltic Sea Port

List of Passenger Ferry Ports in the Baltic Sea

Was folgt, ist eine ziemlich vollständige Liste der Passagierfährhäfen in der Ostsee, in denen regelmäßig Passagierfähren verkehren.

Letzte Aktualisierung 2020-04-17

Wählen Sie jede Stadt, jeden Ort oder jeden Hafen aus, um weitere Informationen zu erhalten

Dänemark

Dänemark überspannt die Ostsee und die Nordsee. Auf der baltischen Seite besteht ein hoher Fährverkehr zwischen Demark und Deutschland, Schweden und (begrenzt) nach Polen.


Estland

Estland hat aufgrund seiner vielen Inseln innerhalb und um sein Festland eine reiche Fährindustrie. Die größten Passagierhäfen befinden sich in Tallinn, wo ein hoher Fahrzeug- und Passagierverkehr nach Helsinki herrscht. Weitere Passagierfährhäfen befinden sich in Paldiski, Hiiumaa, Saaremaa und am Peipussee.


Finnland

Finnland hat viele Passagierfährhäfen in Helsinki, Turku, Åland, Hanko und Vaasa. Helsinki und Åland haben einen großen Anteil am Kreuzfahrtverkehr und enthalten eine verwirrende Anzahl von Häfen und Terminals. Turku hat nur zwei Passagierhäfen und Vaasa und Hanko nur einen.


Deutschland

Deutschland hat mit seiner Nordgrenze zur Ostsee eine reiche maritime Geschichte. Es gibt viele Passagierfähren, die von Kiel, Lübeck / Travemune und mehr zu Zielen in Dänemark, Schweden, Polen und sogar Finnland fahren.


Lettland

Beschreibung der Ports


Litauen

Beschreibung der Ports


  • Memel

Polen

Beschreibung der Ports


Russland

Russland hat zwei Ostseehäfen mit regelmäßigem Kreuzfahrtverkehr. Sankt Petersburg - Morskoy und Kaliningrad. Sankt Petersburg hat eine regelmäßige Fährverbindung nach Helsinki und gelegentlich nach Tallinn mit der St. Peter Line sowie "spezielle" (ein- oder zweimal pro Jahr) Fahrten von anderen großen Betreibern in der Ostsee im Sommer.


Schweden

Schweden hat eine ziemlich maritime Präsenz mit vielen Passagierfährhäfen im ganzen Land. Stockholm hat eine riesige Passagierfährindustrie mit Schiffen, die in alle Richtungen der Ostsee abfahren. Malmö und andere Standorte in Südschweden haben ebenfalls viel Fährverkehr nach Deutschland, Dänemark und Polen.


Cookies helfen uns bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Mehr erfahren